Picam Unternehmensgruppe/Piccor AG- Mitteilungen an Finanzaufsichts- und Justizbehörden der Schweiz und Liechtenstein

Schaut man sich das aktuelle Schweizer Unternehmensregister genau an, insbesonderen nach den Eintragungen zum Unternehmen Piccor AG, dann fragt man sich natürlich schon: „Was hat das mit dem Zweck zu tun, mit dem man in Deutschland gearbeitet hat?“ Hier heißt es:„Piccor AG

Bahnhofstrasse 9
6340 Baar
Status: aktiv
Sitz: Baar
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Letzte Publ.: 23.10.2015
Gründungsjahr: 2005
Handelsregister: Zug
Register-Nr.: CH-020.4.025.123-3
UID: CHE-109.587.523

Zweck

Erstellung von Finanzmarktanalysen, Entwicklung von softwaregestützten Allokations- und Managementstrategien für Börsendaten

Letzte Publikation

23.10.2015, SHAB 206, Tagebuch-Nr: 12838 vom 20.10.2015

Piccor AG, in Baar, CHE-109.587.523, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 128 vom 07.07.2015, Publ. 2253275). Statutenänderung: 26.08.2015. Aktien neu: 500 Namenaktien zu CHF 1’000.00. [bisher: 500 Inhaberaktien zu CHF 1’000.00]. Mitteilungen neu: Die Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen durch Brief, E-Mail oder Telefax an die im Aktienbuch verzeichneten Adressen. [Ferner Änderung nicht publikationspflichtiger Tatsachen].“

Das hat aus unserer Sicht recht wenig zu tun mit dem Geschäft, was man in Deutschland ausgeführt hat, nämlich das Einsammeln von Geldern von Kunden und dessen Vermögensmanagement. Das sieht auch sicherlich die Schweizer Finanzmarktaufsicht so, die wir nun am heutigen Tage umfangreich informieren und bitten werden, in dem Vorgang tätig zu werden und sich möglicherweise auch mit der Staatsanwaltschaft in Berlin in Verbindung zu setzen, wo Thomas Entzeroth nach eigenen Verlautbarungen ja eine Strafanzeige gestellt hat. Unserer Ansicht nach ist die in Deutschland ausgeübte Tätigkeit der Piccor AG möglicherweise nicht zulässig bzw. müsste möglicherweise sogar von der BaFin gestattet werden. Eine BaFin-Gestattung ist uns allerdings dann nicht bekannt.

Dringender Klärungsbedarf besteht natürlich auch zum Unternehmen VARIAN Vermögensverwaltung in Liechtenstein, in dem Thomas Entzeroth ja eine nicht unbedeutende Rolle gespielt hat, möglicherweise sogar heute noch spielen könnte. Auch das sollte nun vorrangig geklärt werden. Diesen Eintrag kann man derzeit zu dem Unternehmen im Internet auffinden.

Neugründung VARIAN AG vom 1. April 2015

Kundmachung FL-0002.496.190-4

Firma VARIAN AG
Adresse Altenbach 21
9490 Vaduz
Rechtsform Aktiengesellschaft
Zweck 1. Die Gesellschaft betreibt die gewerbsmäßige Vermögensverwaltung im Sinne des liechtensteinischen Vermögensverwaltungsgesetzes für professionelle Kunden (nach Anhang II der EU-Richtlinie 2004/39/EG). Die Geschäftstätigkeit, die nur für professionelle Kunden (nach Anhang II der EU-Richtlinie 2004/39/EG) erbracht wird, umfasst insbesondere:, a) Portfolioverwaltung;, b) Anlageberatung;, c) Annahme und Übermittlung von Aufträgen, die ein oder mehrere Finanzinstrumente zum Gegenstand haben;, d) Wertpapier- und Finanzanalyse oder sonstige Formen allgemeiner Empfehlungen, die Geschäfte mit Finanzinstrumenten betreffen, die direkt der Kundenbetreuung dienen., 2. Die Gesellschaft ist berechtigt, sich an Unternehmungen aller Art zu beteiligen., 3. Die Gesellschaft kann alle Geschäfte eingehen und Verträge abschließen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen.
Zeichnungsberechtigte Entzeroth, Thomas, Deutschland
Mitglied Verwaltungsrat, mit Einzelunterschrift
Mardini, Wszerad Bogan Wian, Deutschland
Mitglied Verwaltungsrat, mit Einzelunterschrift
Grundkapital CHF 200’000.-
Revisionsstelle BDO (Liechtenstein) AG

Interessant ist natürlich hier auch der Hinweis auf die BDO AG Liechtenstein. Hier wäre zu klären, inwieweit diese Revisionsstelle in den Vorgang einbezogen ist.

VarianAGLiechtenstein

2 Kommentare

  1. Moralo 15. Januar 2018
  2. ExDEBI 13. Januar 2018

Kommentar hinterlassen