Start Allgemeines Pandemiemüde

Pandemiemüde

0

Das sind viele Menschen mittlerweile in Deutschland. Fast 1 Jahr haben wir nun eine Ausnahmesituation in unserer Gesellschaft, wir haben Pandemie. Das, was man am Anfang der Pandemie noch „geschluckt“ hat, wird mittlerweile von immer mehr Menschen in Zweifel gezogen.

Viele glauben nicht mehr daran, dass die Maßnahmen der Bundesregierung wirklich helfen. Viele Menschen in diesem Land werfen der Bundesregierung mittlerweile vor, nicht konsequent genug bei der Beschaffung des Impfstoffes gehandelt zu haben. Deutschland hatte sich hier einer europäischen Lösung angeschlossen, keinen Alleingang gewagt.

Natürlich kleben wir in Europa und profitieren davon, aber wie ist das bei der Volksgesundheit. Ist hier der einzelne Politiker nicht zunächst einmal dem eigenen Amtseid verpflichtet, „zum Wohle des deutschen Volkes“ sein Amt auszuüben? Eine Frage, die immer mehr Menschen in unserer Gesellschaft diskutieren.

Bilder von Impfzentren in Deutschland zeigen, dass die Logistik einwandfrei geklappt hat und auch weiterhin klappt, aber schaut man dann in die Impfzentren hinein, dann sieht man keine Menschen, die geimpft werden. Ja sie können nicht geimpft werden, weil es eben keinen Impfstoff gibt.

Hier muss die Regierung dringend nacharbeiten, nicht immer nur neue Maßnahmen beschließen, deren Befolgung der Bevölkerung immer schwerer fällt. Man kann nur hoffen, dass das mit dem Impfen nun schneller vorangehen wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here