Offener Streit

Bei Wahlen war die rechtspopulistische Partei Alternative für Deutschland (AfD) zuletzt immer höchst erfolgreich in Deutschland. Doch seit Parteigründung gab es immer wieder Querelen, die nun auf einen neuen Höhepunkt zusteuern. Ein Teil der Landtagsfraktion der AfD in Stuttgart hat sich nach antisemitischen Äußerungen eines Parteikollegen abgespaltet. Beide Gruppen reklamieren für sich, die „wahre“ AfD zu sein. Das wäre ein lokales Problem der Partei in Baden-Württemberg, wenn nicht auf Seite der Aussteiger Jörg Meuthen stehen und die andere Seite von Frauke Petry unterstützt würde.Mittlerweile gibt es dazu einen handfesten Streit wo es um die Personen Petri und/oder Meuthen geht.

Kommentar hinterlassen