Ob das was nutzen wird?

Mit juristischen Drohungen will das Hollywood-Studio Sony Pictures die Flut von Enthüllungen stoppen, nachdem Hacker interne Unterlagen erbeutet hatten. Mehrere US-Medien erhielten heute einen Brief von einem Anwalt des Filmkonzerns mit der Aufforderung, keine weiteren Berichte aus dem Material zu veröffentlichen.

Kommentar hinterlassen