Start Politik NO AFD – denn Sachsen soll ein FREI-Staat bleiben

NO AFD – denn Sachsen soll ein FREI-Staat bleiben

0

Eine rechtsaußen Partei wie die AfD in Sachsen hat keine Antwort auf die Frage der Zukunft. Es ist eine Partei ohne Alternativlosen.  Genau diese AfD Sachsen soll zukünftig dann möglicherweise einmal Regierungspartei in Sachsen werden?

Wollen wir, die Bürger in Sachsen, das wirklich? Geht der Protest der Wähler in Sachsen so weit das man die Kultur dieses  Bundeslandes aufs Spiel setzen will?Nein, denn Sachsens Bürger wollen eine Regierung die Alternativen hat. Alternativen die man umsetzen kann. Alternativen die den Freistaat Sachsen FIT für die Zukunft 2030 machen. Sachsens AfD hat diese Alternativen nicht.

Genau das müssen alle anderen Parteien den Bürgern in Sachsen dann auch in Gesprächen deutlich machen. In Podiumsdiskussionen muss man die Damen und Herren der AfD entlarven.

Man muss sie sprachlos machen mit überzeugenden Argumenten.

Die AfD in Sachsen hat aber auch viel von ihrer Popularität verloren durch den Weggang von Frauke Petry. Sie war das Aushängeschild der Sachsen AfD.

Diejenigen jetzt das Sagen bei der AfD haben sind „Zufallspolitiker“ nicht mit beonders viel politischer und fachlicher Kompetenz augestattet. Leider muss man sagen, denn so ist jede Stimme für die AfD in Sachsen dann letztlich eine verlorene Stimme.

CDU Schwächen ja, SPD abwählen ja, aber es gibt andere Parteien die sich zur Landtagswahl in Sachsen stellen die man dann durchaus ihre Wahlstimme geben kann. Dazu gehören vielleicht auch wir, wenn wir es dann schaffen Sie mit unseren Argumenten in den nächsten Monaten zu überzeugen.

Wir wollen keine Berufspolitiker werden, wir wollen die besten Experten für jedes Fachgebiet nach Dresden wählen lassen, damit es dort endlich mal Politiker im sächsischen Landtag gibt die wissen worüber sie reden.

Wir freuen uns, wenn Sie ab und zu einmal auf dieser Seite vorbeischauen, ja besser sogar Sie diskutieren mit uns bzw. fragen uns zu Punkten die Ihnen wichtig siind. Wir geben Ihnen dann unsere Antwort auf Ihre Frage. Vielleicht überzeugt sie diese Antwort ja.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here