Nicht nur in Frankfurt und Düsseldorf

Die amerikanischen Behörden haben jetzt eine große Sicherheitslücke bei Linienflügen aufgedeckt. Wie der Sender CNN am Dienstag berichtete, hatte ein Angestellter der Gepäckabfertigung in Atlanta in Georgia mit seinem Dienstausweis die Kontrollen am Flughafen umgangen, um einem Komplizen kurz vor dem Abflug in einer Toilette des Sicherheitsbereichs die Schusswaffen und Munition zu übergeben.

Kommentar hinterlassen