Start Allgemeines New York

New York

0

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio schlägt angesichts knapp werdender medizinischer Ausrüstung in der Coronavirus-Krise Alarm. Er könne den reibungslosen Betrieb der Krankenhäuser nur für eine Woche garantieren, sagte er heute dem TV-Sender CNN.

Dabei gehe es nicht nur um Masken, Schutzkleidung und dringend benötigte Beatmungsgeräte, sondern auch um medizinisches Material. Die Ärzte und Ärztinnen sowie Pflegerinnen und Pfleger könnten im jetzigen Tempo nicht über Wochen weiterarbeiten und brauchten Unterstützung. „Hier in New York fühlt es sich wortwörtlich an wie zu Kriegszeiten“, sagte de Blasio.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here