Neuer Eigentümer

Gutes Geschäft für die Deutsche Telekom: Sie hat die Webhosting-Firma Strato, die sie 2009 für 275 Millionen erworben hatte, für rund 600 Millionen Euro an United Internet weiterverkauft. Der Kaufpreis soll in bar beglichen werden. Das Bundeskartellamt muss der gesellschaftsrechtlich komplexen Transaktion noch zustimmen. Die Zustimmung gilt aber als sicher, da man im Vorfeld des Deals bereits mit dem Kartellamt Kontakt gehabt habe und dieses keinen Einspruch erheben werde.

Kommentar hinterlassen