Naturally Splendid Enterprises seriöses Angebot?

User berichten uns von Werbeschreiben des Unternehmens die diese erhalten haben.  Hier wird, in diesen Werbeschreiben mit der plakativen Aussage „Attraktive 8,5 Prozent Jahresrendite anstatt 0,x Prozent bei der Hausbank“ geworben. Das Unternehmen Naturally Splendid Enterprises scheint damit in Deutschland auf der Suche nach Anlegerkapital zu sein . Geworben wird mit dem Hinweis auf ein „attraktives und solides Investment in den boomenden Omega-3-Markt“. Als Finanzinstrument nutzt das Unternehmen „die Form einer Inhaberschuldverschreibung“. Erwähnenswert ist natürlich noch, das es mangels einer Mangels Verkaufsmöglichkeit natürlich „kein Kurs- und Währungsrisiko“ für diese Kapitalanlage gibt.Unterzeichnet ist das Werbeschreiben an die Anleger mit einer eingescannten  Unterschrift von einem Mann mit dem Namen Craig Goodwin, der sich als Vorstandsvorsitzender des Unternehmens  bezeichnet. Schaut man sich das Schreiben genauer an, dann findet man auf dem Briefpapier eine Andresse in Vancouver in Canada. Vollständig fehlt allerdings eine Angabe der Gesellschaftsform des Unternehmens. Auch der Hinweis auf eine Niederöassung in Deutschland fehlt. In dem Adressfeld des Anschreibens  findet man dann aber eine Anschrift in der Nähe von Berlin (Berliner Str. 2, 15566 Schöneiche bei Berlin).

Begrenzen will man das Angebot auf 50 Anleger. Der Grund dafür könnte natürlich sein, das man sich den umfangreichen BaFin Prospekt so ersparen will. Jeder der Investoren den man sucht soll doch bitte 100.000 Euro  Investoren die solche Beträge bereit sind zu investieren wollen aber dann natürlich auch wissen, wie der Initiator denn so seine in Aussicht gestellten Renditen erwirtschaftet. Das findet man dann aber nirgendwo in dem Schreiben, wie will man denn so Investoren für ein Angebot interessieren, aber vor allem vom Angebot überzeugen? Anmerken wollen wir aber noch, das die Aktien des Unternehmens von Naturally Splendid Enterprises in Frankfurt an der Börse notiert sind, dort allerdings nur im nicht-regulierten Freiverkehr, handelbar (mit sehr großen Kurschwankungen).

Die derzeitige Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt rund 11,75 Millionen Euro. Setzt man die 5 Millionen die man über die Inhaberschuldverschreibung einsammeln will ins Verhältnis, dann reden wir hier von fast 40% des Börsenwertes.

Kommentar hinterlassen