Start Allgemeines Na Angela, den falschen Frosch geküsst?

Na Angela, den falschen Frosch geküsst?

0

Eigentlich sollte es ja eine Traumhochzeit werden. Angela und Guido, das Traumpaar der Politik. Angela hatte nur vergessen, das Guido eigentlich eine „Frau“ ist. Nun gibt es einen
„Zickenkrieg“, leider zu Lasten der Bevölkerung in Deutschland.

Unsere Regierung ist nur noch ein „Trauerspiel“. Angela verliert gerade ihre berechenbarsten Leute um sich herum. Wulf, Rüttgers, Koch, Öttinger usw. Das waren natürlich intern immer Konkurrenten, die hatte Angela aber „im Griff“. Jetzt kommen alles neue, heißt, Angela muss sich Ihre Machtbasis erst einmal erneuern. Zusätzlich wird zukünftig jede Landtagswahl eine Abstimmung über die Berliner Politik. Mappus macht nächstes Jahr den Anfang. Allein aus einem machtpolitischen Selbsterhaltungstrieb wird Mappus die nächsten Monate grobes Kaliber gegen Berlin aufbauen. Die Probleme werden nicht weniger werden. Selbst wenn es eine erneute „große „Koalition“ geben würde, wären die Probleme nicht weg von heute auf morgen, aber die SPD ist sicherlich berechenbarer und in der Politik erfahrener. Opposition kann Guido–Regierung nicht. Die FDP der Zukunft wird ein völlig anderes Gesicht haben, ohne Guido. Die Kronprinzen stehen in den Startlöchern. Deren Problem wird nur sein, bei den Wahlen zukünftig die 5% Hürde überspringen zu müssen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here