MT „CARIBBEAN SUN“ SCHIFFFAHRTSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG – Jahresfehlbetrag -508.931,90: Wo bleibt da die Sonne

Also bei der Bilanz sieht man keinen Sonnenstrahl, und in die Caribik zu fahren, würde sich ja möglicherweise dann lohnen, wenn ich da Geld unterbringen wollte. Also, Anleger dieses Fonds haben das Problem bei der Bilanz sicherlich nicht. Weder besteht Gefahr sich einen Sonnenbrand zu holen, noch besteht der Anlass, Auszahlungen aus dem Fonds in der Caribik anzulegen.

MT CARIBBEAN SUN SCHIFFFAHRTSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG

Kommentar hinterlassen