MS „CORVETTE“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG – Ergebniskonten

Droht hier wieder der Untergang eines Schiffes und damit der Verlust von viel Anlegergeld? Nun, eins kann man heute schon feststellen, „eine Erfolgsstory ist das bis heute nicht für die Anleger, nur für den Vertrieb und den Initiator des Fonds“. Mehr als 13 Millionen Euro Minus weist die aktuelle hinterlegte Bilanz in der Position „Ergebnisanteilkonten der Kommanditisten“. Darin enthalten sind sicherlich auch die Kosten der Emission. Mehr als 400 Schiffsfonds sind in den letzten Jahren wirtschaftlich in den Abgrund gerauscht, ob diese Kapitalanlage irgendwann das gleiche Schicksal erleidet, wird dann die Zeit zeigen.

MS CORVETTE Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG

Kommentar hinterlassen