Moin

Published On: Sonntag, 04.02.2024By Tags:

Mehr als hunderttausend Menschen sind heute einem Aufruf zu einer Protestkundgebung gegen Rechtsextremismus in Berlin gefolgt. Die Berliner Polizei sprach Nachmittag von über 150.000 Teilnehmenden. Die Veranstalter sprachen von rund 300.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Alle vorgesehenen Zusatzflächen in der Umgebung wurden laut Polizei freigegeben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bei Protesten von Angehörigen der für den Ukraine-Krieg mobilisierten Russen in Moskau hat die Polizei Medien zufolge Dutzende Menschen festgenommen.27 Personen, die auf dem Manege-Platz vor dem Kreml abgeführt wurden, seien in das nächstgelegene Polizeirevier überstellt worden, berichtete das unabhängige Internetportal Sota heute. Unter den Festgenommenen sind laut dem Bericht vor allem Männer, es sollen auch ausländische Journalisten darunter sein.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erstmals haben die USA Sanktionen gegen mehrere radikale israelische Siedler verhängt. Die Gewalt jüdischer Siedler gegen Palästinenser im Westjordanland hat seit dem Überfall der Hamas auf Israel am 7. Oktober sprunghaft zugenommen. Und radikale Siedlergruppen versuchen zudem, den seither andauernden Krieg in Gaza zu nutzen, um den schmalen Küstenstreifen wieder dauerhaft unter israelische Kontrolle zu bringen. Die rund zwei Millionen Palästinenserinnen und Palästinenser sollen zu einer „freiwilligen Abwanderung“ gedrängt werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Es ist die dritte Haftstrafe gegen den pakistanischen Ex-Premier innerhalb einer Woche. Imran Khan und seine Ehefrau Bushra Bibi sind wegen Verstoßes gegen die muslimischen Ehegesetze zu jeweils sieben Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht in der Hauptstadt Islamabad verkündete das Urteil heute Samstag.

Das Paar hatte 2018 geheiratet. Bibis früherer Ehemann hatte ihr vorgeworfen, dabei die vorgeschriebene Wartezeit von drei Monaten zwischen Scheidung und der nächsten Trauung missachtet zu haben, die im islamischen Familienrecht gilt. Der Islam ist in dem südasiatischen Land Staatsreligion.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

In Athen ist in der Nacht auf heute ein Sprengsatz vor dem Arbeitsministerium im Zentrum der Stadt explodiert. Wie die griechische Polizei mitteilte, wurde bei dem Vorfall niemand verletzt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die ukrainische Regierung will offenbar ihren Oberbefehlshaber General Walerij Saluschnyj absetzen und hat nach Angaben von Insidern das US-Präsidialamt über diese Pläne informiert. Das erklärten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen gestern (Ortszeit) gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.„Das Weiße Haus hat zum Ausdruck gebracht, dass es Sache der Ukraine ist, ihre eigenen souveränen Entscheidungen über ihr Personal zu treffen“, so einer der Insider. Eine offizielle Stellungnahme des Weißen Hauses liegt bisher dazu nicht vor.

Das könnte Ihnen auch gefallen