Milliardenkosten

Die Grenzkontrollen in vier europäischen Staaten wegen des Flüchtlingszustroms haben die Wirtschaft einen Milliardenbetrag gekostet. Europas Wirtschaftsleistung habe sich um neun bis 15 Milliarden Euro im Jahr reduziert, schreibt die „Süddeutsche Zeitung“ (Montag-Ausgabe) unter Berufung auf eine neue Studie des Münchner ifo-Instituts.

Kommentar hinterlassen