Mieten steigen rasant in deutschen Großstädten

So lautet die Schlagzeile eines Berichts der Zeitschrift Capital. Gut für Investoren, schlecht für Mieter. 60 Jahre Marktwirtschfat haben aber auch gezeigt, dass sich der Markt selber regeln wird. Angebot und Nachfrage bestimmt den Preis. Wir selber sehen das derzeit auch in Leipzig und Dresden. Die Mieten steigen auch hier auf breiter Front.

Auch wenn der Osten da sicherlich noch etwas „Luft nach Oben hat“, so lässt sich auch in Leipzig oder Dresden nicht jede Miete durchsetzen auf dem Markt.Die Mieten in Leipzig und Dresden sind jetzt schon teilweise höher als in manchen Städten und Regionen der alten Bundesländern.Was man aber anmerken muss ist, das die Bauqualität der Wohnungen, und damit auch die Energieeffizienz in den Wohnungen, in den Neuen Bundesländern wesentlich besser ist als in den alten Ländern.

Immobilieninvestitionen lohnen sich immer noch, aus Kapitalsicherheitsaspekten heute mehr denn je.

Kommentar hinterlassen