Marco Fleischer von der Prosavus AG

Es war ja nur eine kurze Amtszeit die Marco Fleischer da bei der Prosavus AG hinter sich bringen konnte. Zu seinem Glück wird man ihm daraus keine strafrechtlichen Vorwürfe machen können. Das wird ihn sicherlich beruhigen. Möglicherweise kann Marco Fleischer aber jetzt noch einiges für die Anleger tun. Das wäre zumindest etwas woran man sich dann zukünftig bei Marco Fleischer erinnern kann. Mit seinen Kontakten die er sich ins einem Job bei der Conwert/Alt & Kelber erworben hat, sollte er doch in der Lage sein, interessierte Käufer für den Immobilienbestand der Prosavus AG zu finden, wenn der dann überhaupt vorhanden ist und nicht noch durch rechte von Banken, eine Verwertung möglich ist.

Eine Antwort

  1. möchtergernemarcofleischer 5. März 2017

Kommentar hinterlassen