Start Allgemeines Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

0

In der Nacht zum Sonntag hat sich ein 31-jähriger Berliner Autofahrer eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Nachdem einer Streife sein hohes Tempo aufgefallen war, versuchte sie, ihn zunächst vergeblich zu stoppen. Doch der Mann ließ sich nicht beirren und raste weiter. Auch eine Verkehrskontrolle an der stadtauswärts führenden Bundesstraße 1 konnte ihn nicht beeindrucken. Doch schließlich wurde dem Fahrer seine hohe Geschwindigkeit zum Verhängnis. In Waldesruh geriet er laut Polizei mit seinem Wagen ins Schleudern und prallte gegen Zaun und Hecke eines Grundstücks. Doch der Fahrer sah auch darion keinen Grund einfach aufzugeben. Mittels Rückwärtsgang versuchte er, sich wieder aus dem Staub zu machen. Die herbeigerufene Verstärkung aus Brandenburg konnte dies jedoch verhindern. Ein Alkoholtest ergab 1,25 Promille. Der Mann wurde seinen Führerschein los und kassierte eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here