Manchmal

sind Artikel bei uns nicht mehr zu finden.Richtig! Oft hat sich das Thema „überholt“, oder aber, was macnhmal auch geschieht, werden wir gebeten uns in „laufende Ermittlungen“ einer (nennen wir es einmal Behörde) nicht einzumischen. Wir wollen zukünftig aber alle Artikel, die älter als 4 Wochen sind, in einer eigens dafür eingerichteten Datenbank speichern, damit Sie danach suchen können, wann immer es Ihnen beliebt.
Manchmal lernen Initiatoren aber auch von uns. Der „Handlungsdruck“ unserer Seite wird so groß, das die Initiatoren ihr Produkt oder ihre Arbeitsweise verändern, in eine Richtung die völlig sauber und korrekt ist. Das honorieren wir gerne in dem wir die Artikel „temporär“ entfernen und das Produkt einfach beobachten.Niocht jeder ist „amused“ über unsere Berichterstattung. Das ist auch gut so!

Kommentar hinterlassen