Lombardium Hamburg GmbH & Co. KG – Auch Rechtsanwalt Röhlke sieht Interessengemeinschaft, initiiert durch die Vermittler, kritisch

Wir waren ja die ersten, die die Gründung dieser IG Lombard mitbekommen haben, unterstützt von der Kanzlei Klumpe aus Köln, heftig kritisiert hatten. Nun sieht das wohl auch Rechtsanwalt Röhlke ähnlich. Zumindest kann man dem nachfolgenden Artikel entnehmen:Nach der Rückabwicklungsverfügung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) über bestimmte Geschäfte der Lombardium Hamburg GmbH & Co. KG vom 07.12.2015 liegen Röhlke Rechtsanwälte nunmehr erste weitergehende Informationen über Art und Umfang der untersagten Geschäfte vor. Zugleich warnen die bundesweit tätigen Rechtsanwälte vor Anlegerschutzvereinigungen, die vornehmlich unter Mithilfe ausgerechnet der Vermittlerseite oder Mitarbeitern der inzwischen insolventen Emissionsgesellschaft Fidentum GmbH gegründet wurden. Lombardium Hamburg KG Geschäftsfeld: Beleihung von Inhaberschuldbriefen und Inhaberaktien – waren Grund zur Untersagung des Kreditgeschäftes

http://www.anwalt.de/rechtstipps/lombardium-hamburg-kg-warnung-vor-interessenvereinigungen_076526.html

Kommentar hinterlassen