Start Politik Leipziger Volkszeitung und BILD – welche Umfragen zur Landtagswahl in Sachsen sind...

Leipziger Volkszeitung und BILD – welche Umfragen zur Landtagswahl in Sachsen sind wahr?

0

Eine Frage, die wir bereits  mehrfach aufgeworfen haben, denn die Umfragen der Leipziger Volkszeitung sind dann doch immer „sehr merkwürdig im Ergebnis“.

Vielleicht liegt das ja daran, dass die Leipziger Volkszeitung eine Zeitung aus dem Madsack Verlag aus Hannover ist, und dieser wiederum unseren Recherchen nach, ein Teil der SPD Medien Macht ist.

Ein Verlag an dem die SPD beteiligt ist über ihre Mediengesellschaft die solche Beteiligungen hält.

Näheres kann man unter nachfolgendem Link dann nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Verlagsgesellschaft_Madsack

Klar, dass dann möglicherweise so manche Umfrage nicht unbedingt die konservativen Parteien als mögliche Gewinner sehen. Hier natürlich vor allem die AfD. Eine seriöse Zeitung sollte unserer Meinung nach, bitte unabhänig berichten, auch wenn ihr dann die Ergebnisse, die sie berichten muss, nicht so richtig gefallen.

Gestern konnten wir eine Umfrage der BILD Zeitung zur Sachsen Landtagswahl lesen. Hier heißt es:

Danach würden die CDU jetzt 28 Prozent der Befragten wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre.

Noch übler erwischt es die SPD. Der kleine Koalitionspartner ist inzwischen einstellig und erreicht mit 9 Prozent genau soviel wie die Grünen, die damit ihren Wert aus dem Dezember behaupten.

Die AfD steht nach wie vor bei 25 Prozent. Die Linken kommen auf 17 % (-1). Mit nach wie vor 6 Prozent würde die FDP den Wiedereinzugliedern in den Landtag schaffen. Zitat Ende

Die aktuelle Veröffentlichung der KVZ am 28. März lautet dann:

http://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Sachsens-CDU-und-AfD-verlieren-weiter-Gruene-auf-Hoehenflug

Ein Schelm, wer da denn Böses denkt.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here