Lahm gelegt

Ein Warnstreik bei der Deutschen Bahn hat gestern Abend Tausende Berufspendler und Fernreisende getroffen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hatte heute ein neues Tarifangebot der Bahn abgelehnt und ihre Mitglieder zu einem deutschlandweiten dreistündigen Warnstreik im Personen- und Güterverkehr aufgerufen. Die Bahn hingegen spricht von einem neuen Angebot an die Gewerkschaft und  fordert die Rückkehr an den Verhandlungstisch.

Kommentar hinterlassen