Start Warnhinweis BAFIN Künftiges Meldeverfahren für schwerwiegende Betriebs- und Sicherheitsvorfälle

Künftiges Meldeverfahren für schwerwiegende Betriebs- und Sicherheitsvorfälle

0

BaFin schaltet Testumgebung auf ihrer elektronischen Meldeplattform frei

Damit Zahlungsdienstleister die aktualisierte Meldepflicht aus dem Rundschreiben 03/2022 (BA) erfüllen können, wird die BaFin zum 1. Oktober 2022 ihr elektronisches Meldeverfahren über ihre Melde- und Veröffentlichungsplattform (MVP) aktualisieren. Ab sofort ist es möglich, sich in einer Testumgebung der MVP mit dem Meldeverfahren auseinanderzusetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here