Konsequent

Italien will künftig auch Schiffen internationaler Missionen im Mittelmeer das Einlaufen in seine Häfen verwehren. der italienische Innenminister Matteo Salvini schrieb gestern im Kurzbotschaftendienst Twitter, er werde das dem EU-Innenministertreffen am kommenden Donnerstag in Innsbruck unterbreiten.

„Leider“ hätten die italienischen Regierungen der vergangenen fünf Jahre Vereinbarungen unterschrieben, wonach „alle diese Schiffe Migranten in Italien abladen“, so der stellvertretende Regierungschef und Chef der rechten Lega hinzu.

Kommentar hinterlassen