Köln zahlt keine Rundfunkgebühren

Als erste Kommune verweigert die Stadt Köln die Zahlung der Rundfunkgebühren an den ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice (ehemals: GEZ). Grund für die Zahlungseinstellung ist die durch den neuen Rundfunkbeitrag entstehende schwer zu berechnende Mehrblastung für die Stadt Köln. Auch andere Kommunene drohen damit, die neue Rundfunkgebühr nicht zu zahlen.

Kommentar hinterlassen