Start Politik Könnten die Flutopfer den Wahlausgang bestimmen, Laschet würde niemals Kanzler werden

Könnten die Flutopfer den Wahlausgang bestimmen, Laschet würde niemals Kanzler werden

0

Das hört man, wenn man mit betroffenen Flutopfern aus NRW spricht. Auch wir hatten ja sehr viel im Zusammenhang mit der Flut berichtet, auch um die Aufmerksamkeit der gesamten Bevölkerung auf diese Naturkatastrophe zu richten.

Schnell waren die Politiker, vor allem Armin Laschet, dann dabei und versprachen das „Blaue vom Himmel“, was an Hilfen kommen würde. Der Fehler war wohl, dass man das den Politikern einmal wieder geglaubt hat.

Fragt man nach, was bis heute tatsächlich bei den Menschen angekommen ist, dann ist dies das eigentliche Trauerspiel.

Auch da, wo es eigentlich schneller unbürokratischer Hilfe bedarf, weil es um menschliche Schicksale geht, ist Deutschland nicht in der Lage, zu helfen, zumindest die Politiker nicht. Jene Politiker, die wir mit unserer Stimme in ihre Position gebracht haben.

Nun haben wir wieder die Möglichkeit, diese Politiker zu wählen oder auch nicht zu wählen. Am 26. September können wir mit unserer Stimme entscheiden, welche Art von Politiker wir in Berlin als unsere „Führer“ haben wollen und welche nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here