Klare Ansage

Die EU hat Großbritannien aufgefordert, eine klare Verhandlungsposition zum „Brexit“ einzunehmen. „Um ehrlich zu sein, ich bin besorgt, die Zeit vergeht schnell“, sagte EU-Verhandlungsführer Michel Barnier zum Auftakt der dritten Runde der Austrittsgespräche heute in Brüssel.

„Wir müssen beginnen, ernsthaft zu verhandeln.“ Je schneller „Zweideutigkeiten“ auf britischer Seite beseitigt würden, desto schneller könne auch über die künftigen Beziehungen zu Großbritannien gesprochen werden, so Barnier.

Kommentar hinterlassen