Klage gegen deutsche Banken und Sparkassen

Die US-Anwaltskanzlei Hausfeld bereitet laut einem Bericht der Zeitung „Bild am Sonntag“ Schadenersatzklagen in Milliardenhöhe gegen deutsche Banken vor. Sparkassen, Volksbanken und Privatinstitute wie die Deutsche Bank sind betroffen. Den Geldhäusern werden demnach verbotene Kartellabsprachen vorgeworfen, die jahrelang zu überhöhten Gebühren beim Zahlen mit EC-Karten geführt haben sollen.

 

Kommentar hinterlassen