Keine Zustimmung

Die Mitarbeiter in Volkswagens einzigem US-Werk wollen sich nicht von der Autogewerkschaft UAW vertreten lassen. Sie stimmten in einer geheimen Wahl mit 712 zu 626 Stimmen gegen einen entsprechenden Vorschlag. Dies ist ein herber Rückschlag für die UAW, die seit Jahren vergeblich versucht, in den Autofabriken im Süden der Vereinigten Staaten Fuß zu fassen.

Kommentar hinterlassen