Friedrich tritt zurück- er wollte keine Hängepartie

und kein Minister auf Abruf sein. Respekt für diese schnelle und klare Entscheidung. Was das jetzt noch für die SPD bedeutet, wird man abwarten müssen. Gabriel und Oppermann sind noch nicht aus der Schusslinie.

Kommentar hinterlassen