Start Meine Meinung AG-News Kein Interesse mehr

Kein Interesse mehr

0

Der Drucker- und Kopiererhersteller Xerox stellt angesichts der Coronavirus-Krise die Bemühungen ein, den größeren Rivalen HP zu übernehmen. Aufgrund der schwierigen Markt- und Wirtschaftslage wegen der Pandemie werde die Kaufofferte zurückgezogen, teilte Xerox gestern nach US-Börsenschluss mit.

Der Konzern hatte sich seit dem Herbst um HP bemüht und zuletzt fast 35 Milliarden Dollar (32 Mrd. Euro) für den Konkurrenten geboten, war dort aber ohnehin stets abgeblitzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here