Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz Kastner & Callwey Medien GmbH – ein Crowdfundinginvestment wo Anleger viel Geld...

Kastner & Callwey Medien GmbH – ein Crowdfundinginvestment wo Anleger viel Geld verloren haben

0

Satte 385.150 Euro hatten Investoren dem Unternehmen einst als Nachrangdarlehen zur Verfügung gestellt. Das Geld dürfte dann wohl verloren sein. Hinten anstellen beim Insolvenzverwalter, heißt es nun. Das ist das Problem des „nachrangigen Darlehens“.

 

Amtsgericht München Aktenzeichen: HRB 172152 Bekannt gemacht am: 11.12.2013 12:00 Uhr
In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
09.12.2013
Kastner & Callwey Medien GmbH, Forstinning, Landkreis Ebersberg, Jahnstraße 5, 85661 Forstinning. Die Gesellschafterversammlung vom 03.12.2013 hat die Erhöhung des Stammkapitals um 12.500,00 EUR und die Änderung der §§ 4 (Stammkapital), 8 (Gesellschafterbeschlüsse), 10 (Verfügung über Geschäftsanteile) und 14 (Abfindung) der Satzung beschlossen. Neues Stammkapital: 37.500,00 EUR. Personendaten geändert, nun: Geschäftsführer: Schretzmaier, Bernhard, Forstinning, *20.09.1960, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.
Amtsgericht München Aktenzeichen: HRB 172152 Bekannt gemacht am: 06.03.2018 02:01 Uhr
In ( ) gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
05.03.2018
HRB 172152: Kastner & Callwey Medien GmbH, München, Jahnstr. 5, 85661 Forstinning. Über das Vermögen der Gesellschaft ist durch Beschluss des Amtsgerichts München vom 28.02.2018 (Az. 1508 IN 3314/17) das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Die Gesellschaft ist dadurch aufgelöst. Von Amts wegen eingetragen nach § 65 GmbHG.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here