Start Allgemeines Karatbars – Harald Seiz und seine Versuche noch alles zu retten

Karatbars – Harald Seiz und seine Versuche noch alles zu retten

0

Natürlich ist das alles legitim, was Harald Seiz derzeit so an Kommentaren im Internet von sich gibt bzw. von sich geben lässt.

Nur ist die Frage, ob das letztlich die entstandene Situation aufklärt. Seine Anhänger werden natürlich sagen „ja klar“, möglicherweise auch aus dem Prinzip Hoffnung heraus. Immerhin hat man sich über Jahre für ein Geschäftsmodell eingesetzt, das man für erfolgreich gehalten und möglicherweise auch eigenes Geld eingesetzt hat, welches man natürlich jetzt nicht verlieren will. Nachvollziehbar.

Trotzdem sind das aus unserer Sicht „Ablenkungsmanöver“ für die Öffentlichkeit, denn der Kern des Problems wird mit solchen Veröffentlichungen nicht gelöst. Dies gilt natürlich auch für die Zulässigkeit des Geschäftsmodells von Harald Seiz, welches die BaFin ja für rechtlich nicht korrekt befunden hat.

Was nutzt da irgendein Gutachten von einem Unternehmen eines Christian Chmiel, den keiner kennt. Ist er überhaupt kompetent, solch ein Geschäft rechtlich zu beurteilen? Auch diese Frage muss man erst einmal beantworten.

Es geht um das Unternehmen Web Shield Services GmbH aus Leipzig.

Noch dubioser wird dieses Gutachten natürlich dann, wenn man sich den Geschäftszeck des Unternehmens einmal genauer im Unternehmensregister anschaut.

Amtsgericht Leipzig Aktenzeichen: HRB 30305 Bekannt gemacht am: 13.10.2014 18:30 Uhr
Die in () gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr.
Veränderungen
13.10.2014
HRB 30305:MONTELLO GmbH, Leipzig, Käthe-Kollwitz-Straße 60, 04109 Leipzig.Die Gesellschafterversammlung vom 28.08.2014 hat die Änderung der §§ 1 (Firma) und 2 (Gegenstand des Unternehmens) des Gesellschaftsvertrages beschlossen.Neue Firma: Web Shield Services GmbH. Änderung der Geschäftsanschrift: Nordstraße 1, 04105 Leipzig.

Neuer Gegenstand: Erbringung von Compliance-, Risiko- und IT-Dienstleistungen.

Bestellt: Geschäftsführer: Chmiel, Christian, München, *26.06.1982, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Ausgeschieden: Geschäftsführer: Schmidt, Marcus, Leipzig, *24.02.1975.

Amtsgericht Leipzig Aktenzeichen: HRB 30305 Bekannt gemacht am: 16.04.2014 18:30 Uhr
Die in () gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
16.04.2014
HRB 30305:MONTELLO GmbH, Leipzig, Käthe-Kollwitz-Straße 60, 04109 Leipzig.Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 10.04.2014. Geschäftsanschrift: Käthe-Kollwitz-Straße 60, 04109 Leipzig. Gegenstand des Unternehmens: die Verwaltung eigenen Vermögens.Stammkapital: 25.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten.

Geschäftsführer: Schmidt, Marcus, Leipzig, *24.02.1975, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Wichtiger wäre doch, sehr geehrter Harald Seiz, einmal alle Karten zu dem Thema „Banklizenz und dem Thema Goldmine“ auf den Tisch der Öffentlichkeit zu legen. Das kann doch viel öffentliche Diskussion ersparen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here