Start Verbraucherschutzinformationen Kampf gegen Online Casinos

Kampf gegen Online Casinos

0

Digitales Blackjack, Roulette und einarmige Banditen: Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) will gegen illegale Glücksspielanbieter im Internet vorgehen.

Erstmals sei einem ausländischen Zahlungsanbieter untersagt worden, Geschäfte mit den in Deutschland verbotenen Online-Casinospielen und Online-Pokerrunden zu machen, wie das Ministerium mitteilte.

Welches Unternehmen das ist, wollte ein Ministeriumssprecher nicht sagen. Auch ist unklar, wie das betroffene Unternehmen auf das Verbot aus Niedersachsen reagiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here