Kaffeemanufaktur Blank Roast – merk-würdige Investmentangebote, sind die so noch erlaubt?

Kaffee ist eines der beliebtesten Genussmittel auf der ganzen Welt, natürlich auch in Deutschland. Kaffeeinvestments kannten wir bisher nur aus dem Warenterminhandel. Nun hat uns ein User auf ein interessantes Investmentangebot im Internet aufmerksam gemacht. Allerdings ist es nicht nur ein Investmentangebot, sondern es sind genaugenommen drei. Irgendwie verstehen wir dieses Investmentangebot (bzw. Angebote) aber auch nicht so richtig.

Leider gibt es auf der Internetseite des Unternehmens auch keine Prospekte, die man sich anschauen kann, denn eigentlich sollten diese Art von Investments mittlerweile alle BaFin-gestattungspflichtig sein. In der Werbung auf der Webseite des Unternehmens heißt es dazu:

„Investieren Sie jetzt in die Kaffeemanufaktur Blank Roast GmbH und haben Sie mithin die exklusive Chance, am Erfolg des aufstrebenden Unternehmens teilzuhaben. Die global einzigartige Rebenholzröstung, ein schonendes Langzeitröstverfahren sowie das Fairtrade-Siegel gewährleisten die hohe Qualität unserer in Handarbeit hergestellten und bio-zertifizierten Produkte. Mit der Ausgabe von Genussrechten, Stillen Beteiligungen oder Anleihe-Kapital werden Sie Teil der stetigen Expansion unserer Röstkapazitäten sowie einer strategischen Erweiterung unseres Marktes und der Vermarktung über alle Kanäle. Sichern Sie sich so bei einer Mindestzeichnung von 5.000,- Euro sowie einer Laufzeit von mindestens 5 Jahren eine jährliche Grunddividende von bis zu 7,5 %. Informieren Sie sich jetzt über die Beteiligungen bei der Kaffeemanufaktur Blank Roast GmbH und investieren Sie in Genuss.“

Darunter dann die konkreten Investitionsmöglichkeiten:

BLANK ROAST
GENUSSRECHTS-
BETEILIGUNG

Die Beteiligung
Art:
Renditenorientierte, unmittelbare Unternehmensbeteiligung in Form von Genussrechten für einen limitierten Investorenkreis

Ausgestaltung:
– Genussrechte
– Teilnahme am Gewinn und Verlust der Emittentin
– Anspruch auf Dividendenzahlung
– Anspruch auf Überschussdividenden
– Anspruch auf Rückzahlung zum Buchwert nach Kündigung

Laufzeit:
Mindestens 5 volle Jahre

Emissionsvolumen:
1,5 Mio. Euro

Kündigungsfrist:
Zwei Jahre zum Ende des Geschäftsjahres

Mindestzeichnung:
Einmaleinlage ab 5.000,- Euro

Emissionskosten:
Agio 5 % aus der Zeichnungssumme

Anlaufverluste:
keine

Rechte und Pflichten des Beteiligten
Dividenden / Bonus:
– Grunddividende: 7,5 % p. a. des Beteiligungsbetrages
– Überschussdividende anteilig aus 15 % des Jahresüberschusses

Alle Dividenden- und Bonuszahlungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Jahresüberschüsse.

Zahlung der Dividende:
1 x jährlich

BLANK ROAST
STILLES GESELLSCHAFTS-
KAPITAL

Die Beteiligung
Art:
Renditenorientierte, unmittelbare Unternhemensbeteiligung in Form von stillem Gesellschaftskapital für einen limitierten Investorenkreis

Ausgestaltung:
– Typisch stilles Gesellschaftskapital
– Teilnahme am Gewinn und Verlust der Emittentin
– Anspruch auf Dividendenzahlung
– Anspruch auf Überschussdividenden
– Anspruch auf Rückzahlung zum Buchwert nach Kündigung

Laufzeit:
Mindestens 5 volle Jahre

Emissionsvolumen:
1,5 Mio. Euro

Kündigungsfrist:
Zwei Jahre zum Ende des Geschäftsjahres

Mindestzeichnung:
Einmaleinlage ab 5.000,- Euro

Emissionskosten:
Agio 5 % aus der Zeichnungssumme

Anlaufverluste:
keine

Rechte und Pflichten des Beteiligten
Dividenden / Bonus:
– Grunddividende: 7,5 % p. a. des Beteiligungsbetrages
– Überschussdividende anteilig aus 15 % des Jahresüberschusses

Alle Dividenden- und Bonuszahlungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Jahresüberschüsse.

Zahlung der Dividende:
1 x jährlich

BLANK ROAST
ANLEIHE
KAPITAL

Die Anleihe
Art:
Inhaberschuldverschreibung mit Festverzinsung

Ausgestaltung:
– Anleihe
– Festverzinsung von 6,5 % p. a.
– Anspruch auf Rückzahlung zum Buchwert nach fester Laufzeit

Laufzeit:
Mindestens 5 volle Jahre

Emissionsvolumen:
1,5 Mio. Euro

Kündigungsfrist:
Zwei Jahre zum Ende des Geschäftsjahres

Mindestzeichnung:
Einmaleinlage ab 100.000,- Euro

Emissionskosten:
kein Agio

Anlaufverluste:
keine

Rechte und Pflichten des Beteiligten
Dividenden / Bonus:
– Festzins: 6,5 % p. a.

Zahlung der Dividende:
1 x jährlich

Mit diesen Angeboten geht man aus unserer Sicht ganz klar auch an Kleinanleger heran. Wir haben da richtig große Bedenken, dass der BaFin das gefallen wird, wenn die das mal mitbekommt.

Investieren – Geld anlegen in Kaffee-krisensicher-hohe RenditeGeld anlegen in Kaffee-krisensicher-hohe Rendite

Kommentar hinterlassen