Start Politik Justizminister Sebastian Gemkow – neue Karriere in Leipzig?

Justizminister Sebastian Gemkow – neue Karriere in Leipzig?

0

In der sächsichen Politik ist alles im Moment in Bewegung, denn Sachsen hat gewählt und die Koalitionsverhandlungen zu einer möglichen Kenia-Koalition haben in Dresden bereits begonnen.

Mit diesen Koalitionsverhandlungen sind dann auch natürlich personelle Veränderungen verbunden. Eine dieser personellen Veränderungen könnte das Amt des Justizministers betreffen, denn an diesem Amt sollen die sächsischen Grünen nach Angaben gut informierter Kreise in Dresden großes Interesse haben.

Michael Kretschmer und seine Sachsen-CDU müssten dann auch eigenes Personal opfern. In dem Fall wäre es dann Sebastian Gemkow.

Da käme es der Sachsen-CDU schon ganz gelegen, wenn Sebastian Gemkow es schaffen würde, das Amt des Leipziger Oberbürgermeisters für die Sachsen-CDU zu erobern. Gemkow soll im November zum Kandidaten der Leipziger CDU zur OB-Wahl gewählt werden.

Die Wahl des Leipziger Oberbürgermeisteres steht am 2. Februar 2020 an. Bisher ist bekannt, dass der amtierende Oberbürgermeister Burkhard Jung und die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Leipziger Stadtrat zur Wahl antreten wollen.

Jungs Wiederwahl gilt dabei als „stark gefährdet“ nach heutigem Stand der Meinungsumfragen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here