Justizminister Gemkow wird gehen müssen

Er wird das „politische Opfer“ der sächsischen Justizaffäre sein, das ist heute durch die öffentliche Diskussion die um sein Amt geführt wird, schon klar. Gemkow ist jetzt schon der klare Verlierer, denn der Vorwurf hier politisch in der Verantwortung zu sein den hat Gemkow bereits selber eingestanden. Mit solch einem Eingeständnis ist es dann aber sicherlich nicht getan, denn hier wird dann auch die logische Folge daraus erforderich sein, der Rücktritt des Justizministers. Je länger sich diese Entscheidung nun hinzieht, um so mehr wird die Reputation von Gemkow leiden und um so mehr wird das Amt leiden. Gehen Sie mit erhobenem Haupt Herr Gemkow, aber gehen Sie bitte schnell.

Kommentar hinterlassen