Start Coronanews Johnson & Johnson

Johnson & Johnson

0

In den USA steht ein weiterer CoV-Impfstoff kurz vor der Zulassung. Ein Gremium der Arzneimittelbehörde FDA stimmte gestern für die Notfallzulassung des Vakzins von Johnson & Johnson (J&J). Zwar ist das Votum nicht bindend. In der Regel folgt die FDA aber den Vorschlägen dieser Kommission innerhalb kürzester Zeit.

In den USA sind bisher die Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna zugelassen. Für die Europäische Union will die Arzneimittelbehörde EMA bis Mitte März über eine bedingte Marktzulassung für das Vakzin von J&J entscheiden. Als weltweit erstes Land hatte Bahrain dem Mittel am Donnerstag eine Notfallzulassung erteilt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die tschechische Regierung hat gestern wegen der sich zuletzt wieder deutlich zuspitzenden Coronavirus-Situation erneut den Notstand erklärt. Er soll bis zum 28. März gelten. Auf Basis des erneut verhängten Notstands können die bestehenden Beschränkungen in Kraft bleiben und zusätzliche Verschärfungen beschlossen werden. Das Minderheitskabinett von Premier Andrej Babis reagierte damit auf die erneut steigenden Infektionszahlen, die das Gesundheitssystem des Landes an den Rand seiner Kapazitäten bringt.

Für den neuen Notstand ist keine Zustimmung des Abgeordnetenhauses nötig, weil es sich im juristischen Sinne nicht um Fortsetzung bzw. Verlängerung des bisherigen, bis zum morgigen Samstag geltenden Notstands handelt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Steigende Infektionswerte und die Virusmutationen machen Italiens Gesundheitsbehörden zu schaffen. So wurde gestern beschlossen, dass die Regionen Lombardei, Piemont und Marken ab Montag von Gelb auf Orange wechseln. Ab Montag müssen dort Restaurants und Bars wieder schließen. Lediglich Take-away-Dienste sind erlaubt. Auch die Reisefreiheit wird stark eingeschränkt. Die süditalienische Region Basilikata wird rot, vorgesehen ist ein Minilockdown.

Der Beschluss wurde gefasst, nachdem der Reproduktionswert, der angibt, wie viele Menschen ein Infizierter ansteckt, den Schwellenwert von 1,0 erreicht hat. 145 Infektionen pro 100.000 Einwohner wurden zuletzt gemeldet. Das Durchschnittsalter der diagnostizierten Covid-19-Fälle verringerte sich auf 44 Jahre.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here