Start Politik Irland muss weiter auf Unterstützung bei Banken-Sanierung warten

Irland muss weiter auf Unterstützung bei Banken-Sanierung warten

0

Irland muss weiter auf Unterstützung der Euro-Partner bei der Sanierung seiner Banken und Staatskassen warten.

Bei einem Treffen mit dem Premeir Enda Kenny in Berlin sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass das verschuldete Euro-Land in einer spezifischen Situation sei.. Konkrete Zugeständnisse machte Merkel jedoch nicht. Im Gegensatz zu Spanien hat Irland seine Banken mit erheblichen eigenen Steuergeldern gestützt, wodurch der Staatsschuldenstand des Landes kräftig anstieg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here