Start Politik International Iran

Iran

0

Im Iran sind wieder Tausende Menschen bei Protesten nach dem Tod einer jungen Frau in Polizeigewahrsam auf die Straßen gegangen. In der Nacht gab es erneut gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen Demonstrierenden und Sicherheitskräften.

Auf Videos, die nicht verifiziert werden konnten, wird auch von Schüssen mit scharfer Munition auf die Proteste berichtet. Unterdessen solidarisierte sich auch der iranische Fußballstar Ali Karimi mit den Protesten.

Das Internet ist stark eingeschränkt, insbesondere mobile Netzwerke sind weitgehend abgeschaltet. Auch Instagram als eines der letzten freien sozialen Netzwerke wurde gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here