Infinus AG:War Rechtsanwalt Bullin „der Mann der die Fäden im Hintergrund zog“

Nun, um so etwas wie „Infinus zu erschaffen“ bedarf es mehr als einer Person. Trotzdem einer muss die Fäden in der Hand halten. Nach Meinung und Aussage vieler INFINUS Vermittler spielt Rechtsanwalt Bullin, von der Kanzlei Bullin und Weißbach, dabei eine große Rolle. Selbst ehemalige Mitarbeiter der INFINUS Innendienst bestätigen  uns dies derzeit in E-Mails an die Redaktion. Daher ist es sicherlich nicht verwunderlich, das Herr Bullin derzeit keine Außentermine wahrnehmen kann. Gerade ihn und seine Handlungen wird die Staatsanwaltschaft Dresden sicherlich genau unter die Lupe nehmen. Gerüchten nach wurde auch seine Kanzlei und seine Privaträume durchsucht und Vermögen beschlagnahmt.

Eine Antwort

  1. Dori 3. März 2014

Kommentar hinterlassen