Infinus AG-wer hart arbeitet darf auch Feiern-Smile!

Na klar, aber wenn man überlegt was solche Party’s kosten, und wenn man sich überlegt von welchem Geld das alles bezahlt wird/wurde-zumindest darf man das vermuten, dann ist das mit dem feiern so eine Sache. Warum Vertrieb solche Partys braucht werde ich wohl niemals verstehen. Solche Auswüchse sind doch genau das, was dem Ruf der gesamten Branche schadet. Ich habe mit ca. 20 Mitarbeitern der INFINUS Gruppe dauerhaft Kontakt gehabt, auf einer freundschaftlichen Ebene, ich weiss noch wie diese sich -mit Recht“ über die Jungs von S&K aufgeregt haben. Wie müssen dies ich jetzt fühlen. Einen kann man „dummerweise“ auch auf einem Bild in der BILD Dresden erkennen. Wie der das seinen Kunden erklärt und seiner Frau. Die habe ich auf dem Bild nicht gesehen. Könnte sein das für ihn die Woche“ irgend wie „scheiße“ anfängt.

Leute, so was gehört nicht zu seriösem Vertrieb. Fragt sich denn von euch wirklich Keiner wo die Kohle herkommt um Luxusautos und solche Party’s zu bezahlen?

Eine Antwort

  1. Claus Z 11. November 2013

Kommentar hinterlassen