Start Allgemeines Immobilien zu teuer sagt die Bundesbank

Immobilien zu teuer sagt die Bundesbank

0

Der Run auf Immobilien ist nach wie vor sehr groß und genau dieser Run auf Immobilien lässt die Preise für Immobilien in atemberaubende Höhen schnellen, sogar in Gebieten, wo man sich die Frage stellen muss: „Kann ich den Einstiegspreis jemals bei einem Verkauf wieder erreichen?“ Genau das Problem sehen wir in der Redaktion seit 3 Jahren.

Nun sieht auch die Bundesbank die auf breiter Front gestiegenen Preise für Häuser und Wohnungen in Deutschland mit Sorge.

Unseren Berechnungen zufolge liegen die Preise von Wohnimmobilien um 10-30% über dem Wert, der durch Fundamentaldaten gerechtfertigt ist. Das ist zunehmend auch außerhalb der Ballungsräume der Fall. Dies sagte die Vize Präsidentin der Deutschen Bundesbank Claudia Buch gegenüber Medien bei der Vorstellung des Finanzstabilitätsberichtes der Deutschen Bundesbank.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here