Ideenkapital – war da nicht einmal was mit Mario Ohoven, dem Präsidenten des BVMW? Seit Monaten jagen Finanzinvestoren nach Schnäppchen im kriselnden Schiffsmarkt. Der US-Fondsriese Apollo schlägt jetzt erneut zu: Für mehr als 200 Millionen Dollar übernimmt er 14 Frachter aus Schiffsfonds des Emissionshauses Ideenkapital

Es gibt Fonds, die auf das Ende der Schifffahrtskrise spekulieren, vor allem Hedgefonds. Ein Beispiel ist der Hedgefonds Apollo, der sich derzeit gerade 14 Schiffe des Schifffondsanbieters Ideenkapital unter den Nagel gerissen hat. Ideenkapital war, was man heute weiß, ein aus Sicht der Anleger schlecht geführtes Unternehmen. Die Anleger des Unternehmens mussten Millionen  ihres Kapitals abschreiben. Mitverantwortlich für das Desasters des Unternehmens ist der heutige Präsident des BVMW Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft, Mario Ohoven. Unglaublich was manche Verbände sich für Personal leisten.

http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/ideenkapital-apollo-fonds-kauft-14-frachter-aus-navalia-fonds-a-989453.html

Kommentar hinterlassen