Start Wirtschaft HP in der Kritik

HP in der Kritik

0

In über 150 Multifunktionsdruckermodellen des Weltmarktführers HP sind gravierende Sicherheitslücken entdeckt worden. Angreifer könnten die Schwachstellen nutzen, um die Kontrolle über ungeschützte Drucker zu erlangen und Informationen zu stehlen, teilte das finnische Sicherheitsunternehmen F-Secure heute mit. Im schlimmsten Fall könnten die Netzwerke so infiltriert werden, dass weiterer Schaden angerichtet werden könne.

HP war heute für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Nach Darstellung von F-Secure hat der US-Konzern aber mittlerweile Softwareupdates veröffentlicht, mit denen die Sicherheitslücken geschlossen werden können.

Multifunktionsdrucker kommen vor allem in Unternehmen und Organisationen zum Einsatz. Einige der betroffenen Modelle dürften sich aber auch in privaten Haushalten befinden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here