Hoffnung

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hofft nach den Enthüllungen über Briefkastenfirmen in Steueroasen auf ein Umdenken in Ländern wie Panama. „Die Welt erkennt, welches Ausmaß ein solcher Missbrauch haben kann“, sagte OECD-Generalsekretär Jose Angel Gurria gestern nach einem Treffen mit den Vorsitzenden internationaler Wirtschafts- und Finanzorganisationen in Berlin.

Kommentar hinterlassen