Hilfe

Möglicherweise wichtiges Beweismaterial im Zusammenhang mit den Brüsseler Anschlägen vom vergangenen Jahr sollen nach dem Willen eines schwedischen Gerichts den belgischen Ermittlern zur Verfügung gestellt werden. Die vier Handys und zwei Computer, die am Mittwoch bei einer Razzia in einer Wohnung in Malmö beschlagnahmt wurden, seien „wichtig“ für die Brüsseler Ermittlungen, sagte Staatsanwalt Hans Ihrman heute der Nachrichtenagentur AFP. Weiter äußerte er sich nicht dazu.

Kommentar hinterlassen