Gute Nachricht

Das US-Militär hat nach Regierungsangaben mit Luftangriffen auf Stellungen der radikalen Miliz „Islamischer Staat“ (IS) in Syrien begonnen. An dem Einsatz seien Partner-Nationen beteiligt, teilte das Verteidigungsministerium in Washington in der Nacht mit.

Kommentar hinterlassen