Guatemala

Bei Kämpfen zwischen verfeindeten Banden sind in einem guatemaltekischen Gefängnis sechs Menschen ums Leben gekommen. Sechs weitere Gefangene seien bei den Auseinandersetzungen in der Haftanstalt von Chimaltenango verletzt worden, teilte die Gefängnisverwaltung am Dienstag mit. Die Polizei entdeckte später zwei Schusswaffen, mit denen die Opfer offenbar erschossen wurden.

Kommentar hinterlassen