Start Politik Griechische Regierung weiter uneins über Sparpaket

Griechische Regierung weiter uneins über Sparpaket

0

Die griechische Regierung kämpft weiter, um das neue milliardenschwere Sparpaket unter Dach und Fach zu bekommen.

Die Chef der an der Regierung beteiligten Sozialisten und der Demokratischen Linken wollten sich heute erneut mit Regierungschef Antonis Samaras treffen, um über die Sparmaßnahmen von 11,5 Milliarden Euro zu verhandeln. Die Parteien treffen sich zum dritten Mal in wenigen Tagen. Die internationalen Geldgeber werden kein grünes Licht für weitere Finanzhilfen geben, solange es keine Einigung gibt. Griechenland muss sich beeilen, das Sparpaket unter Dach und Fach zu bringen. Dem Land geht das Geld aus, die baldige Staatspleite droht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here