Grenzschließung

Mazedonien lässt aus Griechenland kommende Flüchtlinge nicht mehr einreisen. „Die Grenze ist auf Bitten Sloweniens vorübergehend geschlossen“, sagte ein ranghoher Polizeivertreter am Mittwoch. 600 Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und Afghanistan säßen im Grenzgebiet fest.

Kommentar hinterlassen